V2B2 - Einführung in die partiellen Differentialgleichungen (Sommersemester 2019)



Dozent: Prof. Dr. Herbert Koch
Assistent: Dr. Franz Gmeineder


Termine zur Vorlesung von Prof. Koch:

    Dienstag, 14 (c.t.) - 16, Wegelerstraße 10, Großer Hörsaal
    Freitag, 12(c.t.) - 14, Wegelerstraße 10, Großer Hörsaal
    Die Klausur zu V2B2 findet am 25.07.2019 von 9-11 Uhr im Großen Hörsaal, Wegelerstraße 10, statt.
  • Für weitere Fragen zur Vorlesung können Sie gerne die Sprechstunde des Assistenten nutzen. Diese ist jeweils am Dienstag von 13.15-14.15 im Raum 2.013, Endenicher Allee 60. Für alles weitere können Sie gerne auch eine E-Mail an fgmeined@math.uni-bonn.de schreiben und einen alternativen Termin vereinbaren.

    Information zur Zweitklausur:

    Die Zweitklausur zu V2B2 findet am 13.09.2019 findet von 9-11 Uhr im Seminarraum SR 0.011, Endenicher Allee 60 ( nicht in der Wegelerstraße!) statt.

  • Sprechstunden:
    Prof. Dr. Herbert Koch: Freitags, 11-12 Uhr, Raum 2.011
    Dr. Franz Gmeineder: Mittwochs, 11-12 Uhr, Raum 2.013


    Literatur:

    • L.C. Evans: Partial Differential Equations. Graduate Studies in Mathematics (Band 19), American Mathematical Society.
    • G.B. Folland: Introduction to Partial Differential Equations. Princeton University Press.
    • W. Arendt und K. Urban: Partielle Differenzialgleichungen. Eine Einführung in numerische und analytische Methoden. Springer Spektrum.
    • B. Schweizer: Partielle Differentialgleichungen. Eine anwendungsorientierte Einführung. Springer Spektrum.


    Tutorien:

      Die Tutorien beginnen in der zweiten Vorlesungswoche, wobei in der zweiten Vorlesungswoche lediglich das Grundwissen aufgefrischt wird. Aufgrund einer Umverteilung können Sie gerne in dieser Woche das Tutorium Ihrer Wahl besuchen. Sollten Sie zur (nun nicht mehr angebotenen) Übungsgruppe 4 zugewiesen worden sein, so schreiben Sie dem Assistenten bitte eine E-Mail, damit wir uns um ihre Zuweisung an eine andere Übungsgruppe kümmern können.
      Zeit Ort Tutor
      Di 08-10 N 0.007 W. Zaton
      Di 10-12 N 0.007 T. Ritschl
      Do 14-16 N 0.007 S. Schmidt

      Skript zur Vorlesung:

        Es gibt ein Skript zur Vorlesung, das regelmäßig geupdatet wird und hier erhältlich ist:
        Zur Radontransformation siehe das nachfolgende Video von Prof. O. Scherzer (Wien): https://www.youtube.com/watch?v=IQ6cam99k-g

        Diejenigen Aufgaben, die wir am Freitag, den 05.07.2019 nicht mehr besprechen konnten, werden hier am 11.07.2010 veröffentlicht.

        Übungsblätter:

          An dieser Stelle wird wöchentlich jeweils am Freitag das aktuelle Übungsblatt veröffentlicht. Dieses ist dann bis zur darauffolgenden Freitagsvorlesung zu bearbeiten und kann in der Vorlesung zur Korrektur abgegeben werden. Geben Sie Ihre Bearbeitung der Übungsblätter bitte getackert ab.

    News


    Prof. Daniel Huybrechts erhält gemeinsam mit Debarre, Macri und Voisin ERC Synergy Grant

    8. November 2019: "Pentagramma Mirificum". Hirzebruch lecture by Sergey Fomin

    Hausdorff-Kolloquium im WS 2019/20

    Toeplitz Kolloquium zur "Didaktik und Geschichte der Mathematik" im WS 2019/20

    Berufspraktisches Kolloquium im WS 2019/20

    21. Oktober 2019: Plücker Lecture 2019 by Frank den Hollander

    Prof. Peter Scholze erhält Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

    Prof. Dr. Valentin Blomer wurde zum Mitglied der Academia Europaea gewählt

    Mathe-Team der Uni Bonn erzielt Spitzenplatz bei internationalem Wettbewerb

    Ausschreibung: W2-Professur Reine Mathematik (Bewerbungsschluss: 31. Juli 2019)

    Prof. Jan Schröer erhält Lehrpreis der Fakultät 2018; Sonderpreis für Dr. Antje Kiesel

    Prof. Peter Scholze erhält Fields-Medaille 2018

    Bonner Mathematik weiterhin exzellent


    Prof. Stefan Schwede zum Fellow of the AMS gewählt

    Bonner Mathematik im Shanghai-Ranking auf Platz 36 und bundesweit führend

    Prof. Catharina Stroppel wurde zum Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina gewählt

    Prof. Peter Scholze neuer Direktor am MPIM

    Dr. Thoralf Räsch erhält Lehrpreis der Uni Bonn

    Bonner Mathematik beim CHE-Ranking wieder in Spitzengruppe

    Bonner Mathematik beim QS World University Ranking 2018 weltweit unter den TOP 50 platziert und bundesweit führend

    Prof. Peter Scholze wurde zum Mitglied der Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften gewählt.

    Prof. Peter Scholze erhält den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2016

    [de] [en]