Berufspraktisches Kolloquium
Menü

Willkommen beim Berufspraktischen Kolloquium


Koordinatoren: Dr. Beate Doerffel, Dr. Michael Welter

Das Berufspraktische Kolloquium ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der mathematischen Institute der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität.

Im Berufspraktischen Kolloquium stellen Mathematiker ihre Arbeit vor. Es gibt Studierenden die Möglichkeit, Berufsfelder kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen, z.B. für Praktika. Es ist daher nicht nur für Studierende kurz vor dem Abschluss ihres Studiums interessant. Alle Interessierten (egal ob Bachelor, Master oder Promotion) sind willkommen.

Termine im Wintersemester 2017/18

Es sind vier Veranstaltungen geplant. Die Termine sind wie folgt:

Mittwoch, den 25.10.17, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Stefan Hainz (Allolio&Konrad):
t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 22.11.17, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Christoph Wockel (Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft):
t.b.a.
Kleiner Hörsaal der Mathematik, Wegelerstr. 10(!)
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 17.01.18, 18 Uhr (c.t.):
Margrit Klitz (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)):
t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Doerffel

Mittwoch, den 24.01.18, 18 Uhr (c.t.):
Tobias Lejczyk (SAP):
t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Doerffel


Ausblick



Weitere Informationen (Historie, Literatur,...)

Sommersemester 2017

Mittwoch, den 03.05.17, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Jens Rödiger und Dr. Stefan Krämer(d-fine, München):
Mathematiker (m/w) im Bereich Risiko und Finanzen – Vorstellung d-fine
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Donnerstag(!), den 18.05.17, 18 Uhr (c.t.):
Sonja Wittke (QAware GmbH, München):
Vom eleganten Beweis zum schönen Code - Mathematiker als Softwareingenieure
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 14.06.17, 18 Uhr (c.t.):
Michael Courbier (Deutsche Telekom, Bonn):
t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Doerffel

Mittwoch, den 19.07.17, 18 Uhr (c.t.):
Dr. René Frings (Deutsche Aktuarvereinigung, Köln):
t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Doerffel

Wintersemester 2016/17

Mittwoch, den 26.10.16, 18 Uhr (c.t.):
Christopher Wilke (BINSERV Gesellschaft für interaktive Konzepte und neue Medien mbH):
Von Bonn hinter die sieben Berge - Vom Software-Entwickler zum Projektmanager
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 30.11.16, 18 Uhr (c.t.):
Bastian Kurth, Laura Spiegel, Niki Winter (Willis Towers Watson):
Willis Towers Watson - Entwickeln Sie mit uns Lösungen für das Risikomanagement
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 14.12., 18 Uhr (c.t.):
Jan-Martin Lichte (Uzuner Solutions):
Berufseinstieg IT-Beratung – aber wie?
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Doerffel

Mittwoch, den 01.02.17, 18 Uhr (c.t.):
Laura von Rüden (Capgemini):
Big Data & Analytics bei Capgemini
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Doerffel

Sommersemester 2016

Mittwoch, den 27.04.16, 18 Uhr (c.t.):
Martin Konrad, Felix Hoffmann (Comma Soft AG):
The Knowledge People - Was fehlt einem Mathematiker zum IT-Experten?
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 11.05.16, 18 Uhr (c.t.):
Niclas Zimmermann (Postbank - Kreditrisikomanagement (KRC KRM)):
Kreditrisikomanagemant in der Postbank
- Risikosteuerung von Dispositionskrediten
- Automatische Limitvergabe bei Girokonten
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 08.06., 18 Uhr (c.t.):
Markus Bördgen (Central Krankenversicherung AG):
Der Aktuar in der privaten Krankenversicherung: Aufgaben und Perspektiven
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Mittwoch, den 15.06.16, 18 Uhr (c.t.):
Gerrit Reher (Deloitte):
Mathematiker bei Deloitte
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Wintersemester 2015/16

Mittwoch, den 04.11., 18 Uhr (c.t.):
Jakob Bongartz, Dr. Timo Richarz, Mareike Weseloh (Teach First): Teach First Deutschland - Bewege dich und andere! Als Fellow durch zwei Jahre Einsatz an einer Brennpunktschule Veränderung bewirken und selbst daran wachsen
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Donnerstag(!), den 26.11., 18 Uhr (c.t.):
Björn Brings (Boston Consulting Group): Als Bonner Mathematiker in der Strategieberatung
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 09.12., 18 Uhr (c.t.):
Detlef Apel (Capgemini): Als Analyst bei Capgemini
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Mittwoch, den 27.01.16, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Florian Berger, Linda Henke (trivago): Business Intelligence bei trivago – Berufseinstieg für Mathematiker?!
Raum 0.011 (!), Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Sommersemester 2015

Mittwoch, den 22.04., 18 Uhr (c.t.):
Dr. Norman Hilbert,Dr. Emanuel Nipper (Allolio&Konrad): Erlebe was Mathematik verbindet - Beratung in der Telekommunikationswirtschaft.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Donnerstag(!), den 21.05., 18 Uhr (c.t.):
Dr. Thomas Wotschke (McKinsey&Company): McKinsey stellt sich vor
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Montag(!), den 01.06., 18 Uhr (c.t.):
Tim Vogelsang (iversity.org): Data Science in einem EdTech Startup
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 17.06.15, 18 Uhr (c.t.):
Melanie Bördgen (Berufsschule Köln): t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Mittwoch, den 08.07.15, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Hendrik Schmidt (Boehringer/Ingelheim): t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Wintersemester 2014/15

Mittwoch, den 22.10., 18 Uhr (c.t.):
Raoul Blankertz (Ernst&Young): Forensische Datenanalyse
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 26.11., 18 Uhr (c.t.):
Benjamin Bolten, Frank Meidenbauer (KPMG): Bereit für Risiko - Ein Einblick in das Risk Consulting von KPMG
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 17.12., 18 Uhr (c.t.):
Daniel Kühlwein (capgemini): Analyze - Design - Implement - Test: Als Mathematiker bei einem IT-Dienstleister
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Mittwoch, den 28.01.15, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Uwe Fermum (RWE): t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Sommersemester 2014

Mittwoch, den 16.04., 18 Uhr (c.t.):
Dr. Stefan Breulmann (Vice President, Head of EMEA Solution Center, SAP Consulting, SAP Deutschland): Management und Mathematik - Inside SAP
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter
Die Folien zum Vortrag geben die unterhaltsame Veranstaltung nur unzureichend wieder, enthalten aber einige nützliche Links, etwa auf die Testumgebung für HANA.

Mittwoch, den 21.05., 18 Uhr (c.t.):
Mariola Stolarczyk (Milliman): Stochastische Modelle in der Lebensversicherung
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 28.05., 18 Uhr (c.t.):
Dr. Rene Frings (Deutsche Aktuarvereinigung (DAV)): Als Mathematiker bei einem Berufsverband
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Mittwoch, den 25.06., 18 Uhr (c.t.):
Thomas Heimsath (SQS Software Quality Systems AG): t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Wintersemester 2013/14

Mittwoch, den 23.10., 18 Uhr (c.t.):
Dr. Christoph Klingenberg (Senior Vice President and CIO Information Management, Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt ; vormals McKinsey): Beraten oder richtig arbeiten? Erfahrungen eines Mathematikers in der Wirtschaft mit verschiedenen Karriereperspektiven
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 27.11., 18 Uhr (c.t.):
Dr. Inken Wedhorn (Deloitte): Niedrige Zinsen, Naturkatastrophen, Solvency II - Aktuare bei Deloitte stellen sich, ihre Arbeit und ihre Herausforderungen vor
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Michael Welter

Mittwoch, den 11.12., 18 Uhr (c.t.):
Michael Courbier (Telekom):t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Achtung: Neuer Sprecher!Mittwoch, den 22.01.14, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Anton Schüller (Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI Schloss Birlinghoven, Bonn):t.b.a.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Moderation: Dr. Beate Pfistner

Sommersemester 2013

Montag, 06.05.13, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Stefan Hainz, Dr. Emanuel Nipper (Allolio & Konrad): Beratung in der Telekommunikationsbranche - worauf Sie als Berater gefasst sein sollten
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 05.06.13, 18 Uhr (c.t.):
Andreas Schreiber (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.): Mathematik für die Welt von Morgen
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Montag, 17.06.13, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Jörg Kienitz (Postbank): Kreditkrise, Eurokrise und Finanzmathematik
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 03.07.13, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Ryad Husseini (Allianz Deutschland): t.b.a
Die Veranstaltung muss leider ausfallen!

Wintersemester 2012/13

Mittwoch, 24.10.12, 18 Uhr (c.t.):
Benedikt Schulte und Kollegen (McKinsey): Strategisch denken und arbeiten.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 28.11.12, 18 Uhr (c.t.):
Malte Mink (Otto Kühne Schule Bonn): Als Mathematiker an die Schulen
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 05.12.12, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Jacques Wasserfall (Zurich Gruppe Deutschland): t.b.a
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 16.01.13, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Barbara Hellriegel (Springer Verlag, Basel): Als Mathematikerin bei einem Wissenschaftsverlag
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Sommersemester 2012

Donnerstag, 26.04.12, 18 Uhr (c.t.):
N.N. (Boston Consulting Group): BCG stellt sich vor
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Dienstag, 22.05.12, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Michael Leitschkis (Milliman): Financial Risk Modelling bei Milliman: Eine Case Study
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 06.06.12, 18 Uhr (c.t.):
Torsten Nahm (KPMG AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft): Einstieg als Mathematiker bei KPMG in Beratung und Wirtschaftsprüfung
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Donnerstag, 14.06.12: Halbtages-Workshop der Boston Consulting Group mit Fallstudie im kleinen Kreis für ausgewählte Teilnehmer. Anmeldung erforderlich. Bitte beachten Sie die Aushänge.

Mittwoch, 27.06.12, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Hendrik Schmidt (Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Global Biometrics & Clinical Applications ): "Statistik bei Boehringer Ingelheim - Datenanalyse in Medikamentenentwicklung und -herstellung
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Wintersemester 2011/12

Mittwoch, 18.01.12, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Martin Engel (d-fine): Aus dem Leben eines Beraters - Als Mathematiker/-in bei d-fine
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60 Folien zum Vortrag

Mittwoch, 07.12.11, 18 Uhr (c.t.):
Marc Schmitz, Simon Kazmierowski, Bastian Kurth (Towers Watson): Mathematiker/-innen bei Towers Watson -- Einblicke in die aktuarielle Unternehmensberatung
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 23.11.11, 18 Uhr (c.t.):
Uwe Fermum (RWE AG Holding): Management von Marktpreisrisiken von Rohstoffen und Strom in der RWE AG Holding
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 26.10.11, 18 Uhr (c.t.):
Benedikt Schulte und Kollegen (McKinsey): McKinsey Unternehmenspräsentaion "Fachwissen plus"
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Sommersemester 2011

Donnerstag, 30.06.11, 10 - 13 Uhr (Anmeldung erforderlich! Bitte Aushänge beachten.):
Workshop der Boston Consulting Group mit Vorstellung der BCG und Fallstudie

Mittwoch, 29.06.11, 18 Uhr (c.t.):
Rolf Hempel (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln): Softwaretechnik und Mathematik beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 08.06.11, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Anton Schüller (Fraunhofer SCAI): Mathematik für die Praxis - Arbeitsfelder im Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Dienstag, 03.05.11, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Stefan Hainz (Allolio & Konrad): Challenges you will face when you become a consultant
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 20.04.11, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Stefan Breulmann (SAP): Mathematiker bei SAP
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60
Die Folien zum Vortrag geben die unterhaltsame Veranstaltung nur unzureichend wieder...

Wintersemester 2010/11

Mittwoch, 19.01.11, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Thomas Viehmann (B&W Deloitte): Lebensversicherungsunternehmen modellieren - Arbeit als Aktuar in der Beratung
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 15.12.10, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Joachim Schwarz (Telekom, Bonn): Data Mining bei der Telekom Deutschland GmbH
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 24.11.10, 18 Uhr (c.t.):
Forum Beruf Mathematik -- eine Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit dem Alumni-Netzwerk
Großer Hörsaal Mathematik, Wegelerstr. 10.
Die Referenten kommen von folgenden Unternehmen: Postbank, Schlumberger Oilfield Services, McKinsey, KPMG und Zurich Versicherungen.
Moderation: Prof. A. Bovier

Mittwoch, 27.10.10, 18 Uhr (c.t.):
N. Bukureschtliew, P. Braselmann, S. Schuldenzucker (much-net AG): Finanzmathematik bei der much-net AG.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Sommersemester 2010:

Mittwoch, 09.06.10, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Frank Beekmann (Leiter Risikocontrolling, VAR-Modelle und Pricing der Postbank): Versicherungsmodelle und operative Risiken.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Mittwoch, 30.06.10, 18 Uhr (c.t.):
Dr. Bernd Greuel, Lars Hoffmann (Ernest&Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft): Nicht alle Aktuare sind Erbsenzähler.
Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 60

Für Freitag, den 21. Mai 2010, planten Mitarbeiter der Wirtschaftsberatung HORBACH die Durchführung des Workshop des Das Stärken und Schwächen Seminar. Der Workshop musste aufgrund mangelnden Interesses leider ausfallen.

Wintersemester 2009/10:

Dienstag, 19.01.10, 18 Uhr (s.t.!): Marcus Haep (Leiter akturielles Finanzcontroling, Zurich Group Deutschland): Moderne aktuarielle Methoden zur Bewertung von Lebensversicherungsbeständen. Lipschitz-Saal, Raum 1.016, Endenicher Allee 16

Dienstag, 17.11.09, 18 Uhr (s.t.!): Dr. Kienitz (Leiter Quantitative Analyse; Deutsche Postbank AG): Monte Carlo Simulation. Raum 1.016, Endenicher Allee 16

Sommersemester 2009:

Sie sind Student(in) bzw. Doktorand(in) der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn und zählen zu den Besten Ihres Fachs? Sie möchten in einem ebenso internationalen wie interdisziplinären Umfeld tätig sein? Sie interessieren sich für den Berufseinstieg oder ein Praktikum bei der weltweit führenden Topmanagement-Beratung?

Dann möchten wir Sie gern persönlich kennen lernen und laden Sie herzlich ein, im Rahmen unserer Unternehmenspräsentation nicht nur einen Überblick über unsere Firma, unsere Arbeitsweise und unsere Berater(inn)en zu gewinnen, sondern auch mehr über Ihre individuellen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei McKinsey zu erfahren.

Die Veranstaltung findet statt

am Donnerstag, den 25. Juni 2009, um 18:15 Uhr an der Universität Bonn

Um uns eine bessere Planung und Vorbereitung zu ermöglichen, bitten wir Sie, sich unter www.karriere.mckinsey.de/uni-events für die Veranstaltung anzumelden. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann auch die Details zum Veranstaltungsort.

Im Anschluss an die Präsentation stehen Ihnen unsere Berater(innen) vor Ort für persönliche Gespräche zur Verfügung und beantworten Ihnen gern all die Fragen, die Sie uns schon immer einmal stellen wollten.


Weitere Veranstaltungen

Die Mentoren der Diskreten Mathematik laden alle interessierten Studierenden zu folgenden Veranstaltungen ein:
Vortragsreihe (Diskrete) Mathematik im Unternehmen: Link
Sonderveranstaltung: Exkursion zur Deutschen Post DHL AG Link

Am 27. April 2009 sprach Herr Dr. H. Korte zum Thema Finanzplaner bei der HORBACH Wirtschaftsberatung - Ein junges Berufsbild etabliert sich. Der Vortrag ist im kleinen Hörsaal und beginnt um 18:15 Uhr.

Am 22. Januar 2009 sprach Herr Oliver Sick zum Thema Projektmanagement bei der Deutschen Post AG und Testing Unternehmens-kritischer IT Anwendungen. Der Vortrag ist im Zeichensaal und beginnt um 18:15 Uhr.

Am Mittwoch, den 10. Dezember 2008 fand von 18 -- 20 Uhr das Forum Beruf Mathematik statt. Eine Podiumsdiskussion veranstaltet vom HCM und dem Alumnii-Büro der Uni Bonn.

Für Freitag, den 17. Oktober 2008 war ein Workshop Der Bewerbungsprozess : Vom Anschreiben zum Gespräch. von Mitarbeiter der Wirtschaftsberatung HORBACH geplant. Die Veranstaltung entfiel aufgrund von zuwenigen Anmeldungen.

Sommersemester 2008:
Fachvortrag:
24.04.08, 18 Uhr, kl. HS: T. Trautmann u.a. (McKinsey) : CO2-Vermeidung in der Automobilindustrie - eine Bewertung unterschiedlicher Antriebstechnologien
Nach dem Fachvortrag gibt es auch noch Gelegenheit bei einem Imbiss über die Arbeitsmöglichkeiten von Mathematikern bei McKinsey zu sprechen.

Unternehmenspräsentationen:
08.05.08, 18 Uhr, kl. HS: Als Naturwissenschaftler in die Unternehmensberatung? The Boston Consulting Group stellt sich vor. Unternehmenspräsentation mit anschliessendem Abendessen (für das Abendessen ist eine Anmeldung erforderlich)
19.06.08, 18 Uhr, kl. HS: Unternehmenspräsentation: KPMG

Workshops und Seminare:
11.04.08, 10 Uhr: Workshop "Persönlichkeitsanalyse und Karriere" durchgeführt von Mitarbeitern der Wirtschaftsberatung HORBACH (Anmeldung erforderlich)
28.04.08, 18 Uhr, Zeichensaal: MLP Bewerbungstraining/ Berufsstarterseminar (Anmeldung erforderlich)
31.05.08 (etwa 10-15 Uhr bei MLP): MLP Assessment Center Training

Wintersemester 2007/08:

Am 11.12.07 sprachen Herr Marc Schmitz und Herr Marcel Schmitz von Tillinghast (Köln) zum Thema Der Mathematiker als beratender Aktuar.

Am Freitag, den 30. November 2007 veranstalteten Mitarbeiter der Wirtschaftsberatung HORBACH am Mathematischen Institut einen Workshop Der Bewerbungsprozess : Vom Anschreiben zum Gespräch.

Am 15.11.07 sprach Herr Dr. Armin Wachter von Wachter & Karbon IT-Consulting zum Thema Performance-Assessments von Client/Server- und Websystemen im Business-Umfeld.

Sommersemester 2007:

Es gab am 05.07.07 eine Informationsveranstaltung der KPMG. Plakat

Am Freitag, den 29.06.2007 veranstalteten Mitarbeiter der Wirtschaftsberatung HORBACH am Mathematischen Institut das Seminar Der Vortrag - Vorbereitung und Stil.

Workshop von McKinsey am 21. Juni 2007 in deren Kölner Büro.

Am 24.05.2007 sprach Dr. Georg Illies vom (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) über Krypthographie am BSI.

Am 20.04.2007 gab es ein mehrstündiges (etwa 11:15-16:15 Uhr) Seminar Persönlichkeitsanalyse und Karriere, welches von Mitarbeitern der Wirtschaftsberatung HORBACH durchgeführt wurde.

Wintersemester 2006/07:

Am 1. Februar 2007 sprachen die Herren Doll, Kirchner und Zundel von McKinsey&Company. Vortragstitel: McKinsey stellt sich vor - Was machen Mathematiker und Physiker bei einer Unternehmensberatung?

Sommersemester 2006:

Am 19. Juni 2006 sprachen Frau Dr. Claudia Keseling (Market Risk Management Analytics, Risk Models) und Herr Dr. Stefan Böcker, FRM (Capital Markets - Global Markets - Liquid Markets, Euro Fixed Income Derivatives Trading) von der WestLB.

Am 4. Mai 2006 sollte Herr Gerhard Stahl von der BAFin vortragen. Der Vortrag musste leider ausfallen und wird nachgeholt werden.

Wintersemester 2005/06:

Am 24. November 2005 sprach Frau Katrin Weidenbach von McKinsey&Company.

Sommersemester 2005:

Am 11. Juli 2005 sollte Herr Oliver Sick vortragen. Der Vortrag musste leider ausfallen.

Am 25. April 2005 sprach Herr Matthias Bonikowski ( Watson Wyatt Insurance Consulting GmbH) über "Berufsfelder des Aktuars - Neue Herausforderungen". Dieser Vortrag musste leider am 20. Januar 2005 ausfallen. Die Folien zum Vortrag können hier heruntergeladen werden.

Wintersemester 2004/05:

Am 9. Dezember 2004 hat Herr Marcus Haep von der Zürich-Gruppe im Berufspraktischen Kolloquium vorgetragen. Wer sich für die zugrundeliegende Mathematik interessiert, dem seien die folgenden Bücher ans Herz gelegt:

1.) John C. Hull, Options, Futures And Other Derivatives, ISBN 0-13-186479-3

2.) Steven E. Shreve, Stochastic Calculus for Finance Band 1: The Binomial Asset Pricing Model, ISBN 0-387-40100-8 Band 2: Continuous-Time Models, ISBN 0-387-40101-6

Für weitere Informationen sei außerdem auf die Homepage der DAV (Deutsche Aktuarvereinigung) www.aktuar.de bzw. die Seite der Aktuar Akademie www.aktuar-akademie.de verwiesen.