Zugang zum Drahtlosnetzwerk (WLAN) des MI Bonn mit wpa_supplicant (z.B. mit Debian und dessen Derivaten)

In der Datei /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf ist folgendes einzutragen:




ctrl_interface=/var/run/wpa_supplicant
eapol_version=1
ap_scan=1
network={
	ssid="MI"
	scan_ssid=1
	key_mgmt=WPA-EAP
	pairwise=CCMP
	group=TKIP CCMP
	eap=TLS
	identity="xxx"
        ca_cert="/path/to/Deutsche_Telekom_Root_CA_2.pem"
	private_key="/path/to/cert.p12"
	private_key_passwd="WLAN"
}
Die Werte für identity, ca_cert und private_key müssen Sie natürlich anpassen.

Gestartet wird wpa_supplicant daraufhin mit:

wpa_supplicant -i wlan0 -Dwext -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf -B && dhclient wlan0
wlan0 und wext sind ggf. zu ersetzen.